News

Sozialarbeitende und Erwachsenen­bildner*innen sind in ihrer Arbeit regelmäßig auch mit Verschwörungs­erzählungen konfrontiert. Um sie im Umgang mit diesen Erzählungen zu unterstützen, bietet die Beratungsstelle veritas ab September erneut einen Zertifizierungskurs für pädagogische Fachkräfte an. In sieben aufeinander aufbauenden Modulen beschäftigen sich die Teilnehmenden unter anderem mit der Geschichte von Verschwörungs­erzählungen, ihrer psychologischen Wirkung sowie Verknüpfungen zu Rechtsextremismus und Antisemitismus ebenso wie zu Desinformation.

Am 6. Oktober 2022 bringt die diesjährige Fachtagung des Kompetenz­netzwerks Rechts­extremis­musprävention Vertreter*innen aus Wissenschaft, Zivil­gesellschaft, Kultur, Politik, politischer Bildung und der Präventions­landschaft zusammen für Austausch, Reflexion und Debatte: Wie und wo zeigt sich rechtsextreme Demokratiefeindlichkeit im Jahr 2022? Welche rechtsextremen Akteur*innen und Strategien müssen wir im Blick haben? Wie international vernetzt sind sie? Welche Allianzen und Verbündete braucht die Rechtsextremismus­prävention? Wir würden uns freuen, Sie im Oktober auf der Fachtagung in Berlin begrüßen zu dürfen!

In Kooperation mit der Bildungsstätte Alte Schule Anspach bietet cultures interactive e.V. vom 30. September bis 2. Oktober 2022 eine train-the-teamer-Qualifizierung zur menschenrechts­orientierten Jugendkultur­arbeit an. Die menschenrechts­orientierte Jugendkultur­arbeit zur Prävention von Gruppenbezogener Menschenfeind­lichkeit und Rechtsextremismus nutzt die menschenrechtlichen, emanzipatorischen und demokratischen Potenziale von Jugendkulturen und (Sozialen) Medien für eine niedrigschwellige, lebensnahe und interessens­orientierte Präventionsarbeit mit Jugendlichen.

Alle News