Pablo Charlemoine

Geboren: 1983
aufgewachsen in bzw. um Heidelberg
kein Diplom oder sonstiges nachzuweisen
mit 17 ausgezogen und nach der Schule durch die Welt gezogen
viele Zwischenstationen gehabt ( ½ Jahr Spanien, ½ Jahr Senegal usw.)
immer wieder irgendwelche Jobs gehabt (hauptsächlich als Schwerstbehindertenpfleger gearbeitet)
schon immer leidenschaftlich an Musik interessiert--> mit 13 eine Punkband gegründet und 2000 die Band Irie Révoltés (Reggae/Ragga/ HipHop) mitbegründet
seit 12 politisch interessiert und in verschiedenen Gruppen aktiv
seit 2003 als politischer Bildner im Projekt "Courage" gegen Rechtsextremismus gearbeitet
seit 2004 aktiv im mitbegründeten gemeinnützigen Verein "Rollis für Afrika e.V."
mittlerweile in Berlin & bei cultures interactive gelandet