News

CI Summer School 2020

Save-the-Date: 2.-7.8.2020 jbs Flecken-Zechlin (Brandenburg)

Sommer, Sonne, Summer School! Auch 2020 wird CI eine einwöchige Summer School mit Workshops rund um die Themenbereiche Prävention von Rechtsextremismus und GMF in Jugendarbeit und politischer Bildungsarbeit veranstalten.

Weiterlesen …

26./27.11. Für sichere Städte weltweit: Metropolenkonferenz der FES und Berliner Senatsverwaltung

Seit 2012 arbeitet Harald Weilnböck, wissenschaftlicher Leiter von CI, mit dem European Forum for Urban Security (Efus) in Bereich Extremismusprävention zusammen. Auf der Veranstaltung tritt die Stadt Berlin dem Efus bei.

Weiterlesen …

Stellenangebot: Freie*r Koordinator*in in Dresden/Bautzen

cultures interactive e.V. (CI) sucht für das Projekt „Narrative Gesprächsgruppen an Schulen“ eine*n freie*n Koordinator*in, der*die ab sofort bis Ende des Schuljahres 2019/20 ein lokales Team aufbaut, begleitet und die Vernetzung mit Schulen vor Ort in Dresden/Bautzen koordiniert. 

Weiterlesen …

Gender matters! Offener Brief der Amadeu Antonio Stiftung

Zahlreiche Expert*innen und Organisationen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft fordern Ressourcen für die Bekämpfung von Antifeminismus, Sexismus und Gleichstellungsfeindschaft.

Weiterlesen …

Demokratie retten, zivilgesellschaftliches Engagement stärken!

Offener Brief zur aktuellen Förderpolitik des Bundesprogramms Demokratie leben!
Sehr geehrte Frau Bundesministerin,
in den letzten 20 Jahren hat die Zivilgesellschaft mit Unterstützung durch verschiedene Bundesprogramme bei der Bekämpfung und Prävention von Rechtsextremismus, Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und anderen antidemokratischen Ideologien und Praxen viel erreicht.

Weiterlesen …

An Demokratieförderung spart man nicht – schon gar nicht jetzt.

Breites Bündnis fordert mehr Geld für Demokratieprogramm
Die Kritik an der Bundesregierung und ihrem Demokratieförderprogramm wächst. Rund 120 Organisationen der Zivilgesellschaft sowie rund 120 Unterstützer*innen fordern Familienministerin Franziska Giffey (SPD) am Freitag in einem offenen Brief dazu auf, mehr Geld für „Demokratie leben!“ bereitzustellen: 200 Millionen Euro jährlich statt der bisher zugesagten 115 Millionen Euro sollen vor allem Modellprojekten für deren Arbeit gegen Rassismus, Antisemitismus und Extremismus zukommen. In seiner jetzigen Form spalte das Bundesförderprogramm die Zivilgesellschaft in Konkurrenten um die wenigen Projektgelder, so die Unterzeichner*innen.

Weiterlesen …

Aufbau eines LGBTQ+ Netzwerkes in Brandenburg

Bist du schwul, lesbisch, bi, trans*, inter*, nicht-binär oder weißt es noch nicht genau? Lebst du in Brandenburg und hast Interesse an Austausch? Dann gibt es im Oktober mehrere Veranstaltungen, die dich interessieren könnten! 

Weiterlesen …

cultures interactive streikt am 20. September für das Klima

cultures interactive nimmt am 20. September 2019 am weltweiten Klimastreik teil und unterstützt Fridays 4 Future und alle anderen, die seit Monaten für ein Umdenken in der Klimapolitik auf die Straße gehen. Weitere Informationen, Aktionsorte und Gründe für den Klimastreik findet man unter http://www.klima-streik.org

Weiterlesen …

Exklusion beenden, Kinder- und Jugendhilfe für ALLE!

Vor 10 Jahren trat die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland in Kraft. Doch heute existiert immer noch keine Inklusion in der Kinder- und Jugendhilfe.

Weiterlesen …

Das war die Summer School 2019!

Die CI Summer School 2019 ist schon seit ein paar Tagen vorbei, wirkt aber bei uns allen im Positiven noch nach. 

Weiterlesen …

Projekte laufen aus, aber die Ideen bleiben

3 aufregende Jahre Spot on, girls! liegen nun hinter uns. Noch so viele Ideen schwirren in unseren Köpfen. Somit wollen wir uns gar nicht verabschieden sondern eher bis bald sagen.
Zu unserer letzten Veranstaltung der Zukunftswerkstatt Berliner Girls*! haben wir eine Dokumentation erstellt, die wir nun stolz zeigen möchten. Sie umfasst nicht nur die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt sondern blickt auch auf das letzte Jahr zurück. 

Weiterlesen …

CI Summer School 2019 - Alle Plätze belegt

Die Summer School derzeit ausgebucht, wir danken Euch für das große Interesse. 

 

Weiterlesen …

Aktuelle Stellenangebote bei CI: Bürokauffrau*mann in Berlin und Projektkoordination in Weimar

Sie haben Lust in einem gesellschaftlich hoch engagierten Verein zu arbeiten und diesem bei der Abwicklung seiner Projekte zu unterstützen? Dann bewerben Sie sich!

Unser Berliner Büro benötigt Unterstützung in der Verwaltung (30h, Vergütung angelehnt an TVÖD Bund), unser Weimarer Büro sucht ein*e Koordinator*in (in Teilzeit oder als freie Mitarbeiter*in) für das Weimarer Land.

Weiterlesen …

Website der Thüringer Fachstelle für Distanzierungsarbeit online

Beratung in Fällen von abwertenden, menschenfeindlichen und rechtsextremen Einstellungen bei jungen Menschen

Weiterlesen …

cultures interactive Summer School 2019 - Anmeldungen ab jetzt möglich!

Vom 28.7. - 2.8. 2019 veranstaltet cultures interactive e.V. zum 2. Mal eine Summer School für pädagogische Fachkräfte und Multiplikator*innen aus Jugend(kultur)arbeit, politischer Bildung und Prävention.

Weiterlesen …

Stellenangebot: Wir suchen ab 1.5. Verstärkung für unsere Verwaltung!

Sie haben Lust in einem gesellschaftlich hoch engagierten Verein zu arbeiten und diesem bei der Abwicklung seiner Projekte zu unterstützen? Dann bewerben Sie sich!

Ab dem 01.05.2019 haben wir eine 30-Stunden-Stelle (Vergütung angelehnt an TVÖD Bund) zu vergeben. Diese ist Stelle ist unbefristet.

Weiterlesen …

Zukunftswerkstatt Berliner Girls* am 6.4.

Zum Abschluss unseres Kooperationsprojektes Spot on, girls! Für eine Willkommenskultur in der Hauptstadt veranstalten wir die Zukunftswerkstatt Berliner Girls*. Die Veranstaltung findet am 6. April 2019 im Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Manege in Neukölln von 11.00-17.00 statt.

Weiterlesen …

Politische Bildung und Phänomenübergreifende Prävention: Modulare Fortbildungsreihe für Pädagog*innen und Fachkräfte aus Jugend(sozial)arbeit, Bildung und Schule

Im Zeitraum April - Oktober 2019 bieten das AdB-Fachreferat „Religiös begründeter Extremismus“ und cultures interactive e. V. zusammen die Fortbildungsreihe „Politische Bildung & phänomenübergreifende Prävention“ an.

Weiterlesen …

"Spot on Girls! Mit Hip Hop für eine Willkomenskultur in der Hauptstadt" erhält den 2. Platz des diesjährigen Hatun Sürücü Preises

Copyright Foto: Inga Kjer_Grüne Fraktion Berlin

Die Berliner Fraktion der Grünen ehrt jedes Jahr zum Todestag von Hatun Sürücü besondere Frauen und Projekte, die sich für ein selbstbestimmtes Leben von Mädchen und jungen Frauen engagieren.

Weiterlesen …

Spot on, Girls! Winterferien in der Wilden Hütte

Es kalt draußen und die Winterferien fangen nächste Woche an! Für alle Mädchen, die nicht in den Urlaub fahren und noch nicht wissen was sie während der Ferien machen sollen, können gern zu unseren Workshops im Mädchensportzentrum Wilde Hütte in Südneukölln kommen. Es wird wieder getanzt, gemalt, gesprüht, rumgesponnen, gerappt, gelacht, gefuttert und viel gequatscht.

Wir freuen uns auf euch, kommt vorbei!

Weiterlesen …

Video zur Summer School 2018 online

Eine schöne Erinnerung an den Sommer :)

 

Weiterlesen …

Essay zum Radicalisation Awareness Network (RAN) der Europäischen Komission

Harald Weilnböck (cultures interactive e.V.) hat einen unabhängigen Essay mit einer kritischen Bewertung des Radicalisation Awareness Network (RAN) verfasst. Hierin fasst er einige seiner persönlichen Erfahrungen, Beobachtungen und Überlegung zu RAN seit 2011 zusammen. Inzwischen liegt auch ein deutsches Abstract des englischsprachigen Essays vor.

Weiterlesen …

Musik bewegt ruft auf: #BEWEGTWAS!

CI beim Auftakt der BewegtWas-Tour 2019 am 10.12. im Meistersaal Berlin

 

Weiterlesen …

#givingisthenewblack

dm-Aktion am 23.11. unterstützt die Arbeit von cultures interactive e.V.

 

Weiterlesen …

Vereint Miteinander: Bundesweit tätige Organisationen stellen sich sich gemeinsam gegen die AfD-Kampagne

Magdeburg/Berlin, den 2. Oktober. 35 Organisationen zeigen ihre Solidarität und fordern, den Verein Miteinander e.V. weiter zu fördern.

Weiterlesen …

CI Summer School 2018 - schön wars!

Eine Woche Summer School liegt hinter uns und wir danken allen Teilnehmenden, Referent*innen, Partner*innen und Förderern fürs dabei sein und unterstützen. Das Wetter war uns mehr als gewogen, der See wunderschön und erfrischend, die Workshops und Gespräche vielfältig und gut, die Stimmung entspannt und urlaubig, das Essen umwerfend ....

In den nächsten Wochen folgt ein ausführlicher Bericht sowie ein Video mit Impressionen der Summer School.

Einen fantastischen Sommer wünscht das CI-Team :)

Weiterlesen …

Juristisches Gutachten belegt: Überprüfung von Demokratieprojekten ist verfassungsrechtlich bedenklich und nicht verhältnismäßig

Am 14.06.2018 erschien ein von zivilgesellschaftlichen Trägern in Auftrag gegebenes juristisches Gutachten, dass Bezug auf aktuelle Ereignisse zur Überprüfung von Demokrateiprojekten nimmt. cultures interactive e.V. ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Demokratieentwicklung BAGD, welche das Gutachten mit in Auftrag gegeben hat.

Weiterlesen …

15.-20.7. CI Summer School - Jugendkulturarbeit für Menschenrechte und Demokratie - alle Plätze belegt

Wir danken für das rege Interesse an der Summer School, noch vor Ablauf der Anmeldefrist sind alle Plätze belegt. Wir führen eine bereits gut gefüllte Warteliste, weitere Anmeldungen werden auf dieser Liste vermerkt und rücken dann ggf. nach.

Weiterlesen …

3.5. Workshop bei der Tagung "Vertrickte Verhältnisse - Mädchenarbeit in Komplexen Zeiten" in Baden-Württtemberg

Im Rahmen der Fachtagung der LAG Mädchenarbeit und der lpb Baden-Württtemberg gibt Silke Baer am 3.5. einen Workshop zu Ansätzen und Methoden einer genderreflektierten und mädchenspezifischen Arbeit mit Jugendlichen anhand eines Handlungskonzepts. 

Veranstaltungsort Haus auf der Alb, Bad Urach (Baden-Württemberg)
Anmeldung bis zum 18.4. möglich

Programmflyer

 

Weiterlesen …

Input und Workshop von CI Referent*innen

Tagung der bpb in Bamberg: "Religion oder jugendlicher Protest? Salafismusprävention in politischer Bildung und Sozialer Arbeit" 5.+6. März

Weiterlesen …

2017

‚European Fair Skills‘ Prävention von Gruppenhass und Rechtsextremismus in Mittel- und Osteuropa

Ausgehend von ihren Arbeitserfahrungen aus der Prävention von Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit in den ostdeutschen Bundesländern, wurden die Mitarbeiter*innen von cultures interactive e.V. (CI) immer wieder auf die großen Risiken und Bedarfe der Präventionsarbeit in den mittel- und osteuropäischen Nachbarländern aufmerksam. 

Weiterlesen …

2016
2015
2014
2013

Quality through Exchange

Zum Methodenaustausch ins Burgenland.

Weiterlesen …

Qualifizierungsreihe Hako-reJu gestartet

Im Mai beginnt die Qualifizierungsreihe "Kompetenzbildung für den Umgang mit rechtsaffinen Jugendlichen"

Weiterlesen …

Neues ci-Projekt „WomEx“ gestartet

Im Januar dieses Jahres ist unser Projekt „Women / girls in violent extremism – WomEx” gestartet.

» Weitere Informationen hier

Weiterlesen …

2012