Website der Thüringer Fachstelle für Distanzierungsarbeit online

Thüringer Fachstelle für Distanzierungsarbeit: Beratung in Fällen von abwertenden, menschenfeindlichen und rechtsextremen Einstellungen bei jungen Menschen

Die Fachstelle ist Ansprechpartnerin für die Radikalisierungsprävention und -intervention von Rechtsextremismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Eine bedarfsbezogene Fallberatung für Fachkräfte, Distanzierungstrainings für Jugendliche, die lokale Vernetzung mit Akteur*innen der Kommune und der Präventionsarbeit sowie Fortbildungsangebote greifen ineinander. Sie können sich anonym und kostenfrei zu bestehenden Angeboten und Fällen aus Ihrem Berufsalltag beraten lassen.

Besuchen Sie uns online: www.fachstelle-distanz.de

Kontaktieren Sie uns per Mail an kontakt@fachstelle-distanz.de oder per Telefon unter 03643 – 5618575

Kontakt

 www.fachstelle-distanz.de

Mail: kontakt@fachstelle-distanz.de 
Tel: 03643 – 5618575

Zurück