Marie

Ist Jahrgang 1983 und hat ihre Jugend in einer ostdeutschen Kleinstadt dank HipHop und Punk überlebt und ging nach dem Abi direkt nach Berlin, mit dem Plan, für den Rest ihres Lebens alle möglichen Orchideenfächer zu studieren und viel zu reisen.

War an der Gründung eines antisexistischen Infoladens in Berlin Neukölln („faq“) beteiligt und hat in den letzten Jahren mehrfach Seminare zu den Themen Antisexismus und Queerfeminismus gegeben.

Studiert derzeit noch Islamwissenschaft, Philosophie und Politik und ist seit Sommer 2011 bei cultures interactive als politische Bildnerin dabei.